Matratzen

Nur natürliches Liegen ist entspanntes Liegen ... 
und gut für die Gesundheit
 
Das Federelement wird konsequent auf die Person abgestimmt, der es gehören wird. Körperbau, Grösse, Gewicht und orthopädische Bedürfnisse werden bedacht.

Wichtig auch die natürliche Lagerung der Wirbelsäule, dafür sorgen integrierte Massivholzlamellen. Weiche, zum Einsinken für den Schulterbereich und festere zur Stützung der Hüfte.
 
Richtig abgestimmte Härtezonen.

 
Die Polsterauflage ist ein hochflexibles Ganzes, sie besteht aus der Körpernahzone und der Polsterebene, die exakt zusammenwirken. Sie erfüllt immer den gewünschten höchsten Liegekomfort.

Der Vorteil dieser Liegesysteme gegenüber konventioneller Matratzen, liegt im Zusammenspiel des Federelements mit der Polsterauflage.